Wir suchen für unseren Kunden, eine bekannte, international tätige Lebensmittelhandelskette, für das Headquarter im Zentralraum Oberösterreich einen

Manager Intralogistik Lösungen (m/w/x)

Schwerpunkt Automatisierung

Ziel dieser Rolle ist es, die Prozesse und Daten der Distributionszentren zu analysieren, gemeinsam mit Technologieanbietern und in Zusammenarbeit mit den internen Teams automatisierte Distributionszentren zu entwickeln.

IHRE AUFGABEN

Sie entwickeln Gesamtlösungen für die Automatisierung der eigenen Distributionszentren, einschließlich der Auswahl passender Technologien und

  • definieren Anforderungen, erstellen Layouts sowie Materialflussdiagramme und erarbeiten Kostenschätzungen zu geeigneten Lagertechnologielösungen
  • arbeiten aktiv bei Ausschreibungs- und Auswahlprozessen geeigneter Technologiepartner mit
  • analysieren und bewerten die tatsächlichen Lager-/Distributionszentrumsdaten und Prozesse (z.B. Wareneingangs- und Warenausgangsvolumen)
  • beobachten Marktentwicklungen und analysieren Trends in der Intralogistik
  • erarbeiten globale Standards zur internen Geschäftsprozessoptimierung
  • agieren als Schnittstelle in der Zusammenarbeit mit internationalen Projektteams

IHR PROFIL

Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurwesen, Logistik oder Supply Chain Management und

  • bringen mindestens 3 Jahre Erfahrung in der Lagerautomatisierungsbranche bei Technologieanbietern oder Beratungsunternehmen mit
  • sind erfahren in der Entwicklung von automatisierten Distributionszentren (z.B. fahrerlose Transportsysteme, automatische Regalbediengeräte, Fördersysteme, etc.)
  • sind sicher im Umgang mit Distributionszentrumsdaten, Prognosen und Prozessanalysen
  • haben sehr gute Deutsch und Englisch-Kenntnisse
  • weisen Reisebereitschaft auf
  • wenn Sie Erfahrung im Bereich Konsumgüter haben, ist das ein klarer Vorteil

UNSER ANGEBOT

Werden Sie Teil eines hochkarätigen, international tätigen Teams mit Pioniergeist. Vom Zentralraum Oberösterreich aus gestalten Sie spannende und zukunftsweisende Inhouse-Projekte in der Lagerautomatisierung und reisen zeitweise in verschiedenste Länder. Zudem beinhaltet diese Position

  • innovatives und zukunftssicheres Aufgabenfeld bei einem verlässlichen Arbeitgeber
  • eine professionell begleitete Einarbeitungsphase
  • umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen der eigenen Akademie
  • vielseitige und systematische Karrierewege innerhalb der Organisation
  • die Möglichkeit zu einem mehrmonatigen Sabbatical und
  • die Teilnahme an regelmäßigen Teamevents
Das vorgesehene Bruttojahresgehalt beträgt € 67.200.- Abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung ist eine marktkonforme Überzahlung möglich.
Wenn Sie Interesse an dieser Position haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive Lichtbild direkt über einen der Bewerbungsbuttons an Mag. Wolfgang Seelaus.

Referenznummer 98-111481 bewerben oder myVeeta
aristid personalberatung
Schmidt & Partner KG
Lemböckgasse 49/2/E
A-1230 Wien
T: +43 676 712 0707
seelaus@aristid.at
www.aristid.at
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×